Geocaching Stats

Profile for wuazo

Wandbilder von Saal-Digital – Ein Erfahrungsbericht

Hallo Leute,

es ist zwar schon eine Zeit lang her, aber ich möchte es nicht versäumen einen weiteren Erfahrungsbericht online zu stellen. Vor kurzem bekam ich von Saal-Digital die Möglichkeit ein Foto meiner Wahl als Wandbild herstellen zu lassen.
Saal-Digital wurde schon von vielen Zeitschriften und Magazinen getestet und für sehr gut befunden und auch ich kann schon mal vorwegsagen, dass ich mit dem Preis, der schnellen Lieferung und der überragenden Qualität sehr zufrieden bin.
Vom Foto zur Leinwand sind es nur sehr wenige Schritte:
Im ersten Schritt, läd man sich die hauseigene Software von saal-digital runter und installiert diese. Dort kann man mit seinem Foto allerhand anstellen bzw. erstellen z.B. ein Fotobuch, Karten, Poster, Kalender, Wandbilder und vieles mehr.

Bei den Wandbildern selbst, kann man dann wieder verschiedene Produkte auswählen von der klassischen Fotoleinwand, über Hartschaumplatten bis hin zu Acrylglas ist dort Vieles möglich.

Ich habe mich für die klassische Fotoleinwand ( naturfarbenes, feines Canvas-Gewebe; HighEnd Latexdruck mit einer Auflösung von 300 dpi; stabiler Echtholz-Keilrahmen ) in der Größe 30x90cm entschieden. Das Foto lässt sich in der Software bequem an die Anforderungen des Wandbildes anpassen.

 

Die Lieferung war blitzschnell, ich glaube zwischen dem Hochladen meines Fotos und dem Klingeln des Postboten vergingen noch keine drei Tage.
Ich war doch sehr positiv über die Qualität der Fotoleinwand überrascht. Es gibt an keiner Stelle irgendwas zu meckern und so ist es bestimmt nicht das letzte Mal das ich etwas bei saal-digital bestellt habe.

Es gibt nur ein Problem, wohin mit der großen Fotoleinwand?! 😀 Sie muss wohl noch bis zum Hauseinzug auf ihre Wand warten. 😉

@SaalDigital #saaldigital

Kommentieren

Du musst angemeldet sein, um kommentieren zu können.